Danken – auch im Ärger  

Welch heilsame Wirkung der Dank hat, das durfte ich die Tage auch sogar im Ärger erfahren. 

Ich wollte aus eine nächtigen Grunde ärgerlich sein und mich im gerechten Zorn ergehen. Doch stattdessen fiel mir ein Hinweis meiner Liebsten ein, Dankbarkeit sei ein Antidepressivum. Auch Deepak Chopra betont nicht oft genug den Wert der Dankbarkeit. 

So entschloss ich mich, dies mal im Ärger auszuprobieren. Doch war ich ja sauer – wofür könnte ich dankbar sein? Ich dankbar? Für nichts. Ich zürnte ja. 

Doch halt – Atem. Für meinen Atem bin ich dankbar. Ich bin dankbar für das Einatmen und für das Ausatmen. Es spendet mir Leben. Erhält mich am Leben. Dafür bin ich dankbar. Egal, wie ärgerlich ich bin, ich freue mich, am Leben zu sein. Das waren so meine Gedanken. Und was geschah dann? Ich spürte die Dankbarkeit und mir fiel noch mehr ein, wofür ich dankbar war und bin. Es wurde immer mehr und auf einmal war ich im Reich der Fülle. 

Ich glühte nur so vor Dankbarkeit und Glück und Energie. Daher meine Empfehlung: mach du es auch und schau, wofür du dankbar bist. Fühle die Dankbarkeit. Geh weiter und lass die Dankbarkeit dein Herz berühren und dich mit sich hinfort tragen. 

Mein Ärger war zumindest danach komplett weg. Ich konnte über meine Wut lachen und alles fröhlich annehmen. Manchmal bin ich schon ein sturer und verbohrter Kerl. Also es ist befreiend, sich selbst in solchen Ärger Momenten nicht ganz so ernst zu nehmen. Dankbarkeit kann da echt gute Dienste tun. 

Welche Erfahrung hast du mit der Dankbarkeit gemacht? Ich freue mich, wenn du mir davon berichtest. 

Namaste 

Sebastian

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s