Was bedeutet ein erfülltes Leben?

Viele Menschen leben an einander vorbei. Aber nicht nur an einander, sondern sind auch mit sich selbst nicht im reinen. Oft ist dieses Gefühl schon ein so alter und langer Begleiter, dass es uns selbst nicht wirklich bewusst ist. Es hat sich eingeschlichen und da wir uns daran gewöhnt haben, ist ihm so schnell auch nicht auf die Schliche zu kommen. Wir fühlen uns etwas unwohl. Vieles ist uns egal. Oder es berührt uns nicht wirklich. Alles ist vage, undeutlich, ungenau.

pair-707506_960_720

Dies bedeutet, dass wir innerlich abgeschaltet sind. Wir haben uns entschieden, bestimmte Gefühle innerlich nicht mehr aktiv fühlen zu wollen. Haben sie ausgeschlossen. Und dann kommt diese schleichende Leere, ein abgestumpft sein.

Dies erfuhr ich selbst. Und weil es eine meiner Gewohnheiten war, so vor mich hin zu vegetieren, fiel ich auch noch lange Zeit immer wieder in diese mir irgendwo lieb gewordenen Verhaltensmuster zurück. Im Umgang mit der Familie, mit der Frau mit anderen Menschen – alles war mir zu viel. Doch war es genau das n i c h t !!! was ich leben wollte. Aber was stattdessen?

Das erfüllte, das erfüllende Leben. Dies ist mein Leben. Es ist das Leben, was mich berührt. Es ist das Leben, was im Flow, im Fluss ist. Es ist das Leben, auf das ich mich schon immer freute und von dem ich wusste, dass es das gibt. Es wartete auf mich. Es war die ganze Zeit da. Nur ich selbst hatte es vor der Tür gelassen. Doch nun ist es in mir dazu gekommen, dass ich mich genau für dieses Leben entschieden habe. Ich gönne es mir. Und es brummt. Es summt. Es geht unter die Haut. Es ist berührend und berührt. Es ist ein Kribbeln und wie verliebt sein.

Ich bin nicht mehr überfrachtet von den Erwartungen von anderen. Nicht mehr ausgefüllt von einer Fremdbestimmtheit, in der ich versuche im Hamsterrad zu genügen und doch von vornherein nur versagen kann.

Es ist die Freiheit, von der ich bisher nur las oder träumte. Eine Freiheit, die immer nur die anderen lebten.

Doch nun mache ich mit. Ich gehöre dazu. Ich lebe es selbst. Und wie kam es dazu? Ich sagte Ja! Ich habe die Entscheidung in mir getroffen. Sie kommt aus mir und ich lebe genau das Leben, was ich immer wollte. Es war die ganze Zeit da und wartete nur auf mich. Und deins wartet auf dich. Lebe es!

captain-550659_960_720

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s